Die Historie der stw-boerse

Der Ursprung der stw-boerse war ein rein privater E-Mail-Verteiler, in dem Stefan Waldhauser seine Aktientipps und Börsenerfahrungen an Freunde und Bekannte weitergegeben hat.

1998 wurde aus diesem E-Mail-Verteiler eine anfänglich rein private Homepage. Der Erfolg dieser zunaechst nur wenigen Insidern bekannten Seiten war erstaunlich, die Besucherzahlen stiegen - nicht zuletzt aufgrund des grossen Erfolges der empfohlenen Werte - rasant an. Die logische Konsequenz war der schrittweise Ausbau dieser WebSite zur stw-boerse in der heutigen Form. Seit September 1998 hat sich stw-boerse als fester Bestandteil in der bunten Landschaft der deutschsprachigen Finanz-Websites etabliert.

Bereits seit 1999, also lange bevor das Social Internet zum Begriff wurde, gibt es auf stw-boerse ein Diskussionsforum, welches seit vielen Jahren unbestritten zu den qualitativ besten seiner Art im deutschsprachigen Internet zählt. Es hat sich bis zum heutigen Zeitpunkt eine sehr engagierte und treue Community von Privatanlegern auf stw-boerse zusammengefunden, die auf hohem Niveau hier ueber ihre Favoriten diskutiert.

Natürlich ist auch an unseren Depots in den vergangenen 15 Jahren das Auf und Ab an den Märkten nicht sprurlos vorbeigegangen. Denn die Börse ist bekanntlich keine Einbahnstrasse. Neben einigen aussergewöhnlich guten Jahren hatten wir auch einige Verlustjahre wie z.B. in der Finanzkrise 2008 zu verkraften. Dennoch ist die Outperformance der auf stw-boerse geführten Musterdepots im seit mehr als 10 Jahren laufenden Langfristvergleich mit dem DAX beachtlich.

Die stw-boerse versteht sich als kleine aber feine Alternative zu den grossvolumigen Finanzportalen. Diese Plattform soll auch in Zukunft zeigen, wie man trotz einer eher defensiven Grundhaltung als Privatanleger an den Börsen langfristig sehr erfolgreich sein kann. Nach wie vor herrscht im deutschsprachigen Raum gegenüber anderen Wirtschaftsnationen grosser Nachholbedarf bei der Vermittelung von Wissen rund um die Kapitalmärkte. Zur Verbesserung der Aktienkultur in Deutschland moechte stw-boerse einen kleinen Beitrag leisten.

Ihr

Stefan Waldhauser